Istituto Di Cultura - Monaco

Ein außergewöhnlicher Alltag Kochkunst und Rezepte der Familie Morandii

Veranstaltungen

Cinema! Italia!  -   Filmreihe
"Cinema! Italia!" - FilmreiheDo 3 Okt 2019 → Mi 4 Dez 2019

Es sind wieder sechs wunderbare Filme in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln auf Tour! Freuen Sie sich auf: Un giorno all’improvviso (Ciro D’Emilio); Ma cosa ci dice il cervello (Riccardo Milani); Ovunque proteggimi (Bonifacio Angius); Una questione privata (Paolo und Vittorio Taviani); Una storia se...

Weiter lesen
Ein außergewöhnlicher Alltag - Kochkunst und Rezepte der Familie Morandi - 4. Settimana della cucina italiana nel mondo
Ein außergewöhnlicher Alltag - Kochkunst und Rezepte der Familie Morandi - 4. Settimana della cucina italiana nel mondoDo 28 Nov 2019

Buchpräsentation mit Carlo Zucchini und Simone Sbarbati Das von der Mutter und den Schwestern des Malers Giorgio Morandi geschriebene Kochbuch der Familie Morandi ist der Ausgangspunkt von “Una straordinaria normalità - cucina e ricette in casa Morandi”. Carlo Zucchini und Simone Sbarbati lassen anh...

Weiter lesen
Das Vermächtnis der Zisterzienser - Filmvorführung
Das Vermächtnis der Zisterzienser - FilmvorführungDo 5 Dez 2019

In den großen Zisterzienserabteien des Latiums verschmilzt die Tradition der lokalen Handwerkskunst mit dem künstlerischen Echo des Burgunds, dem Ursprungsland des Ordens, und ebnet den Weg für die Enstehung der für die Gotik charakteristische Formensprache. Die Mönche des Ordens von Santa Ma...

Weiter lesen
Il canto immaginato - Konzert mit Eugenio Della Chiara
Il canto immaginato - Konzert mit Eugenio Della ChiaraDo 16 Jan 2020

Dank seiner technischen Vollkommenheit ruft Eugenio della Chiara Melodien und Klänge vergangener Zeiten wach, als die Gitarre noch als Kammerinstrument galt. Nach seinem Studium an der Musikhochschule Pesaro, profilierte er sich als leidenschaftlicher Gitarrist nicht nur in Italien, sondern auch in Europa und Asien, u...

Weiter lesen
Amedeo Modigliani (1920 – 2020)
Amedeo Modigliani (1920 – 2020) Do 23 Jan 2020

MODÌ Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100. Todestag von Amedeo Modigliani laden wir Sie zu einem Vortrag über das Leben und das Werk des größten italienischen Künstlers des 20. Jahrhunderts ein, durch die Sie der renommierte Kunsthistoriker Prof. Francesco Poli führen wird.  ...

Weiter lesen
Die Geschichte des Pentcho
Die Geschichte des PentchoDo 30 Jan 2020

Der Pentcho ist ein alter Schlepper, der am 18. Mai 1940 vom Hafen Bratislava aus mit 520 Juden verschiedener Nationalitäten in Richtung Sulina am Schwarzen Meer in See sticht. Die Fahrgäste sollen sich dort an Bord eines anderen Schiffes nach Palästina einschiffen, aber die Reise wird zu einer Odyssee un...

Weiter lesen
Street Home Neapel
Street Home NeapelDo 6 Feb 2020 → Fr 28 Feb 2020

Neapel, Bilder, Eindrücke von der Straße bis ins Wohnzimmer Der Künstler Andrea Chisesi feiert die Stadt Neapel mit klassischen Skulpturen Die Ausstellung ist den Ursprüngen und der Geschichte der Stadt gewidmet - eine Hommage an eine Metropole in ständiger Entwicklung, die jedoch stark zwischen...

Weiter lesen
Die Restauration von Piero della Francescas „Resurrezione“
Die Restauration von Piero della Francescas „Resurrezione“ Do 13 Feb 2020

Die Kunsthistorikerin Cecilia Frosinini im Gespräch über die Restaurierung der „Resurrezione di Cristo“ (Auferstehung Christi) von Piero della Francesca Die Restaurierung der „Resurrezione“ - ein Meisterwerk der Frührenaissance, das sich im „Museo Civico“, dem Stä...

Weiter lesen
Nur einen Klick entfernt. La Treccani im 21. Jahrhundert. Mit Massimo Bray
"Nur einen Klick entfernt". La Treccani im 21. Jahrhundert. Mit Massimo BrayDo 27 Feb 2020

Einer der Eckpfeiler der Arbeit von Massimo Bray besteht in der Entwicklung und Förderung neuer Formen des Kulturmanagements des immensen kulturellen Erbes Italiens durch eine Intensivierung  der Zusammenarbeit zwischen Wissen und Technologie. Mit Massimo Bray als Leiter des von Giovanni Treccani gegrü...

Weiter lesen
Noir
NoirDo 26 Mär 2020

Noir Ein Dialog mit den Autoren Simone Cozzi und Andrea Cotti über den italienischen Noir, ein interessanter Vergleich zwischen dem nachdenklichen, intimistischer geprägtem Schreibstil von Simone Cozzi, dessen bevorzugter Schauplatz Mailand und dessen Hinterland ist, und der für Cotti typischen Ausdrucksf...

Weiter lesen