Istituto Di Cultura - Monaco

Geometrie der Verzauberung 50 Fragmente italienischer Schönheit - von Valerio Corzani fotografiert

Veranstaltungen

Geometrie des Zaubers - 50 Fragmente italienischer Schönheit
Geometrie des Zaubers - 50 Fragmente italienischer SchönheitMi 24 Jun 2020 → Mi 30 Sep 2020

Die Natur, die Architektur, sowie die Gegenstände - die wir verwenden -, die Straßen, - die wir überqueren -, sind wie geometrische Pläne, oder sie sind mehr oder weniger versteckte Truhen voller Symmetrien, Geraden, Ellipsen, geometrische Zeichnungen, Polyeder und Fraktale… Manchmal sind di...

Weiter lesen
Sounds like a place to be - Musikalische Reise durch Italien
Sounds like a place to be - Musikalische Reise durch ItalienMi 9 Sep 2020 → Mi 23 Sep 2020

    PLACE TO BE ist eine Reise, bei der Landschaftserzählung, Kreativität, territoriale Aufwertung und darstellende Künste zusammenkommen. Drei außergewöhnliche Schauplätze wurden ausgewählt, um eine perfekte geografische Synthese Italiens mit dem Festival zu erzielen, d...

Weiter lesen
Hilfe - Benjamin singt.  Ausstellungseröffnung - Online auf www.facebook.com/iicmonaco/
Hilfe - Benjamin singt. Ausstellungseröffnung - Online auf www.facebook.com/iicmonaco/Do 24 Sep 2020

Hilfe - Benjamin singt (1959). Ausstellung von Mauro Maulini. Hommage an Gianni Rodari. Ausstellungseröffnung am Donnerstag 24. September 2020, 18:30 Uhr mit Anna Conti, Elisabetta Cavani und Silvia Maulini ausschließlich online auf www.facebook.com/iicmonaco/   Moderation: Francesco Ziosi   A...

Weiter lesen
Der Nachsommer der Dichter
Der Nachsommer der DichterDo 1 Okt 2020

Der internationale „Nachsommer der Dichter“, eine gemeinsame Initiative verschiedener Ländervertretungen in München und der Stiftung Lyrik Kabinett, führt jeweils im Frühherbst Lyriker und Lyrikerinnen aus verschiedenen europäischen Ländern zusammen. Sie lesen aus ihren Gedichten u...

Weiter lesen
Bologna, München 1980 (Teil 1): Zwei Attentate im historischen Kontext - Gespräch
Bologna, München 1980 (Teil 1): Zwei Attentate im historischen Kontext - GesprächDo 15 Okt 2020

Das Münchner Oktoberfest und die Stazione Centrale di Bologna wurden 1980 zum Ziel rechtsextremer Bombenanschläge. Der rechte Terror traf die Städte in einer Zeit, in der sich die Sicherheitspolitik in beiden Ländern stark auf linksextremen Terror fokussierte. Wie reagierten die Städte? Welche Form d...

Weiter lesen
100 GIANNI RODARI – 2020: Auf den Spuren von Gianni Rodari
100 GIANNI RODARI – 2020: Auf den Spuren von Gianni RodariFr 16 Okt 2020

Was wäre, wenn…wir eine Brücke zwischen Bayern und dem Piemont schlagen würden?   Laura Pariani (Finalistin Campiello Preis 2019) und Nicola Fantini, zwei Schriftsteller, die mit dem Ortasee und GianniRodari sehr verbunden sind, beginnen eine Reise in die phantastische Welt des Schriftstellers aus Omeg...

Weiter lesen
München, Bologna 1980 (Teil 2): Weiterleben nach dem Terror - Gespräch
München, Bologna 1980 (Teil 2): Weiterleben nach dem Terror - GesprächDo 22 Okt 2020

Welche Wege schlugen Menschen in Bologna und in München ein, die selbst, deren Verwandte oder deren Freunde bei den Bombenanschlägen getroffen wurden, um ihr Leid kundzutun? Um ihre Ansprüche an die Gesellschaft zu formulieren? Welche Hilfe haben sie erfahren, was haben Staat, Stadt und Gesellschaft in Deu...

Weiter lesen
Hilfe - Benjamin singt - Finissage
Hilfe - Benjamin singt - FinissageFr 23 Okt 2020

Finissage am Jahrestag des 100. Geburtstags von Gianni Rodari. Stefano Panzarasa singt "Hilfe - Benjamin singt" und präsentiert sein Buch "Orecchio verde" ("Grünes Ohr") mit Illustrationen von Mauro Maulini.    

Weiter lesen