Istituto Di Cultura - Monaco

“Eyes on Tomorrow” Giovane Fotografia Italiana nel Mondo, Ausstellungseröffnung: 19.05.2022

Veranstaltungen

“1849-1871. Ebrei di Roma tra segregazione ed emancipazione” - Ausstellung
“1849-1871. Ebrei di Roma tra segregazione ed emancipazione” - AusstellungDi 18 Jan 2022 → Fr 27 Mai 2022

Eine Ausstellung und ein Video erzählen die Geschichte des Entstehens der italienischen Einigung und die Beteiligung der jüdischen Gemeinden Italiens. Anlässlich des 150. Jahrestages der Proklamation Roms zur Hauptstadt des Königreichs Italien haben die Jüdische Gemeinde Rom und die Stiftung f&uum...

Weiter lesen
Samnium und die Samniten - Ausstellung
Samnium und die Samniten - AusstellungMi 11 Mai 2022 → So 2 Okt 2022

Das antike Volk der Samniten hatte seine Heimat im Herzen Süditaliens, in einem Gebiet, das die gesamte heutige Region Molise, den nördlichen Teil Apuliens, schmale Streifen im Süden umfasst. Dort formierte sich um die Mitte des ersten Jahrtausends v. Chr. die samnitische Kultur. Nach römischen Quellen hat...

Weiter lesen
“Eyes on Tomorrow. Giovane Fotografia Italiana nel Mondo”
“Eyes on Tomorrow. Giovane Fotografia Italiana nel Mondo” Do 19 Mai 2022

“Eyes on Tomorrow. Giovane Fotografia Italiana nel Mondo” ist ein Projekt des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit und der Gemeinde Reggio Emilia, das sich der internationalen Förderung der interessantesten laufenden Forschungen in der italienischen Kunst- und Fo...

Weiter lesen
Buchpräsentation Gekrümmte Zeit in Krems mit Claudio Magris. Moderation: Piero Salabè
Buchpräsentation "Gekrümmte Zeit in Krems" mit Claudio Magris. Moderation: Piero Salabè Di 24 Mai 2022

In Claudio Magris’ Erzählungen Gekrümmte Zeit in Krems haben es die Protagonisten alle mit einer Zeit zu tun, die ohne Anfang und Ende zu sein scheint. Der reiche, alte Industrielle, der einen Schein-Rückzug aus dem Leben inszeniert; der Reisende, der im verschlafenen Donaustädtchen Krems, berü...

Weiter lesen
Buchpräsentation: Fast nur eine Liebesgeschichte mit dem Autor Paolo Di Paolo
Buchpräsentation: "Fast nur eine Liebesgeschichte" mit dem Autor Paolo Di PaoloMo 30 Mai 2022

Rom im Oktober. Zwei junge Menschen, Teresa und Nino, begegnen sich vor einem Theater. Ihre Lebenseinstellung könnte nicht unterschiedlicher sein, und doch wagen sie es, sich aufeinander einzulassen.   Lesung und Gespräch mit der Übersetzerin Christiane Burkhardt und dem Autor Paolo Di Paolo Moderation: Antonio Pelle...

Weiter lesen