Istituto Di Cultura - Monaco

Eine Bilanz über die Kunst Vortrag von Salvatore Settis

Veranstaltungen

Dolce Époque – Interkulturelles internationales Event mit stilvollem unterhaltsamen Konzert, Projektion von alten Bildern aus der Zeit 1890-1940 und historisches Buffet
Dolce Époque – Interkulturelles internationales Event mit stilvollem unterhaltsamen Konzert, Projektion von alten Bildern aus der Zeit 1890-1940 und historisches BuffetDo 26 Apr 2018

Stilvolles Event organisiert anläßlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 und insb. des hundertjährigen Jubiläums zum Ende des 1. Weltkriegs (1918-2018), um das Zusammentreffen und einen transnationalen Dialog zwischen den vier EU-Mitgliedstaaten des mitteleuropäischen Areals zu fördern (It...

Weiter lesen
Tag der Befreiung Italiens
Tag der Befreiung ItaliensDo 3 Mai 2018

Der Tag der Befreiung Italiens, (Anniversario della Liberazione) wird alljährlich am 25. April begangen. Das ist das wichtigste und kontroverseste Datum in der italienischen Geschichte der Gegenwart. Maurizio Ridolfi, Dozent für Zeitgeschichte an der Università della Tuscia, erforscht warum gerade der 25. Ap...

Weiter lesen
Eine Bilanz über die Kunst: Das kulturelle Erbe, das Museum und die Stadt- Vortrag von Salvatore Settis
Eine "Bilanz" über die Kunst: Das kulturelle Erbe, das Museum und die Stadt"- Vortrag von Salvatore SettisMi 9 Mai 2018

Salvatore Settis ist einer der berühmtesten italienischen Archäologe und Historiker. 1940 in Rosarno (Reggio Calabria) geboren, zählt er zu den wichtigsten Forschern unserer Zeit in den Bereichen Archäologie und antike Kunst. Nachdem er von 1999 bis 2010 Direktor der Scuola Normale Superiore in Pisa war...

Weiter lesen
Das Kino von Sergio Leone
Das Kino von Sergio LeoneMo 14 Mai 2018

Sergio Leones Filmkunst ist von Amerika und Sehnsucht gekennzeichnet. Beide Themen beeinflussen sich und ergänzen sich: Als die amerikanische Nation durch das große Geld vorankommt, haben Cowboys oder Gangster stets mit dem Tode zu tun und kein Regisseur – auch John Ford - erzählt mehr von ihnen. &...

Weiter lesen
Faust - Ein europäischer Mythos  /  Klavierabend und Vortrag
Faust - Ein europäischer Mythos / Klavierabend und VortragMi 16 Mai 2018

Busoni's „italienischer“ Faust Klavierabend und Vortrag mit dem Busoni-Experten Laureto Rodoni und M° Igor Cognolato   Ferruccio Busonis „Dr.Faust“ wird als ein Gipfel der Opernmusik des XX. Jahrhunderts angesehen. Den Text in deutscher Sprache schrieb Busoni selbst im Dezember 1914 unter dem...

Weiter lesen
Thora und Koran
Thora und KoranDo 17 Mai 2018

Nicht viele wissen, dass die älteste, handgeschriebene und unversehrte Thorarolle sowie die älteste abgedruckte Kopie des Korans in Italien aufbewahrt sind, in dem Land wo sich viele verschiedene Kulturen getroffen und verbreitet haben. Anlässlich des Europäischen Jahrs des kulturellen Erbes reden ...

Weiter lesen
Fantozzi
FantozziMi 23 Mai 2018

Kein anderer Film hat Merkmale der Italiener so gut geschildert, wie „Fantozzi“, insbesondere die Beziehungen der Italiener zur Macht. Anlässlich des ersten Todestags von Paolo Villaggio lädt das Istituto Italiano di Cultura zu Filmvorführungen der ersten zwei Episoden der Reihe ein, über...

Weiter lesen
Il secondo tragico Fantozzi
Il secondo tragico FantozziDo 24 Mai 2018

Kein anderer Film hat Merkmale der Italiener so gut geschildert, wie „Fantozzi“, insbesondere die Beziehungen der Italiener zur Macht. Anlässlich des ersten Todestags von Paolo Villaggio lädt das Istituto Italiano di Cultura zu Filmvorführungen der ersten zwei Episoden der Reihe ein, über...

Weiter lesen
Il pugile del duce
Il pugile del duceDo 31 Mai 2018

Il pugile del Duce racconta la storia incredibile, sepolta e riscoperta dalla polvere degli archivi, di Leone Jacovacci: un pugile tecnicamente perfetto, agile, intelligente e potente. Leone parlava perfettamente quattro lingue, cinque col romanesco. Era italiano e forse anche fascista. Sicuramente non antifascista. La...

Weiter lesen
The Birth of Italy
The Birth of ItalyDo 7 Jun 2018

"L'Italia è solo un concetto geografico", affermava il principe di Metternich a metà '800. Il percorso che portò l'Italia a essere molto più che un concetto geografico comincia però assai prima dell'unificazione politica, e ben prima anche della diffusione della stessa lingua italiana....

Weiter lesen