Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Bildhauer und Zeichenkurse für Kinder und Erwachsene, auf Italienisch

Ab März 2013

Tonerde, roh und gebrannt – weiche Materialien (4-7 Jahre)
Michele Golia
Wir modellieren den Ton in einfache, naturnahe Formen: Blätter, Äste, Muscheln, P?anzen und Tiere geben uns Anregungen, um besser beobachten zu können, was uns umgibt. Wir werden gewahr, wie die von der Natur geformten Materialien vielfältige Möglichkeiten in sich bergen, von denen wir lernen können. Die gefertigten Stücke werden im Ofen gebrannt und werden damit zu greifbaren Erinnerungen der gemachten Erfahrungen. Empfehlenswert ist es, eine Schürze mitzubringen.
4 Sitzungen à 90 Minuten
Teilnehmerzahl 5-7, Euro 140,-

Formen und Herstellungstechniken (7-11 Jahre)
Michele Golia
Dieser Modellierungskurs mit Tonerde richtet sich an Jugendliche, die sich schon mit antiken Kulturen beschäftigt haben und mehr über deren Kunst und Kunsttechniken wissen wollen. Wir werden ein besonders interessantes Beispiel zum Leben erwecken, sei es ein Objekt oder eine Skulptur, und dabei in dessen Geschichte und dessen Zeit einsteigen: Wen oder was hat es ursprünglich dargestellt? Auf diese Weise werden wir auch den Ton kennen lernen, seine geologische Geschichte und unsere antike und neuere Vergangenheit. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer mit den hergestellten gebrannten Objekten eine greifbare Erinnerung der gemachten
Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Empfehlenswert ist es, eine Schürze mitzubringen.
5 Sitzungen à 90 Minuten
Teilnehmerzahl 5-7, Euro 165,-

Skulptur- und Zeichenkurse Künstlerische Formen der Moderne … sie gefallen mir, scheinen nicht kompliziert zu sein, aber sie sind nicht leicht zu verstehen (12-15 Jahre)
Michele Golia
Dieser Kurs setzt sich mit der modernen, zeitgenössischen Kunst auseinander. Er soll dazu anregen, eine Ausstellung zu besuchen, auf die Kunstwerke neugierig zu werden, um am Ende
diejenigen herauszupicken, die unsere Aufmerksamkeit am meisten auf sich ziehen. Wir entdecken unsere Fähigkeiten als Künstler und erschaffen mit Tonerde unser persönliches Kunstwerk. Die Brennung im Ofen verewigt unsere Anstrengung in Form und Farbe und ? ndet als schönes Andenken seinen Platz in der eigenen Sammlung. Am Ende einer jeden Sitzung ist ein kurzer Ideenaustausch vorgesehen: So lernen wir in der Diskussion, künstlerische Möglichkeiten und
neue Gedanken in Worte zu fassen. Empfehlenswert ist es, eine Schürze mitzubringen.
6 Sitzungen à 90 Minuten
Teilnehmerzahl 5-7, Euro 190,-

Bildhauerwerkstatt für Erwachsene: Spezialkurs für Studenten der Kunst und Archäologie, für Architekten, Designer, Künstler
Michele Golia
Diese Sitzungen, gedacht für Neugierige oder diejenigen, die ihre speziellen Fertigkeiten entwickeln wollen, richten sich vor allem an »Handwerker« aus Leidenschaft. In diesem Kurs bekommen Sie die Gelegenheit, spezielle Techniken zu erlernen, die nicht unbedingt schwierig sind. Als Teilnehmer werden Sie eine Skulptur oder eine Vase erschaffen, kurzum das Kunstwerk, das Sie schon immer erschaffen wollten. Dabei werden Sie von einem fachkundigen Töpfer und Bildhauer begleitet. Empfehlenswert ist es, eine Schürze und bequeme Kleidung mitzubringen.
5 Sitzungen à 90 Minuten
Mindestteilnehmerzahl 6, Euro 165,-

Zeichnen lernen auf Italienisch (8-14 Jahre)
Alice Morellato
In diesem Kurs möchte ich strukturierteres, präziseres Zeichnen vermitteln mit Hilfe diverser
Techniken. Die kleineren Teilnehmer beschäftigen sich mit einfachen Elementen wie Bäumen, Sonne, Mond, Blättern, Himmel etc. Anschließend analysieren wir zusammen die Struktur der Tiere, in ihrer realen und fantasievoll-fantastischen Form. Wir lernen die Tiefe des Raums über die Farbe kennen, beschäftigen uns mit Landschaften, mit Proportionen und der Perspektive. Dabei kommen diverse Zeichentechniken zum Zug wie Bleistift, Kohle, Pastell- und Aquarellstifte, Tempera und Mischtechniken. Während des gemeinsamen kreativen Arbeitens wird Italienisch auf spielerisch-integrative Weise vermittelt.
1 Mal pro Woche, 90 Minuten
Teilnehmerzahl 6-10, Euro 165,-

Bühnenbild-Werkstatt
Bühnenbild-Kurs
Alice Morellato
Das Kursziel wird sein, Bühnenbilder für die Aufführung von »La ? lastrocca delle parole« von Gianni Rodari zu entwerfen. Wir versuchen zusammen mit den Kindern, das Werk in seinem Zusammenhang zu verstehen, vor dem sich die verschiedenen Szenen abspielen. Daran anknüpfend erarbeiten wir eine Liste von Ideen, die sich auf die verschiedenen notwendigen Requisiten beziehen. Am Ende steht die Bühnenausstattung der verschiedenen Akte der kleinen Oper. Wir arbeiten in Gruppen, wobei die Kinder Zeichnungen im großen Maßstab anfertigen und den Wert der Proportionen entdecken können. Die angewandten Techniken sind dabei die Zeichnung und Mischtechniken mit Farbe. Während des gemeinsamen kreativen Arbeitens wird Italienisch auf spielerisch-integrative Weise vermittelt.
Teilnehmerzahl 6-10, Euro 165,-

Zeichnen lernen auf Italienisch. Zeichenkurs mit Erwachsenen
Alice Morellato
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Jeder Teilnehmer wird seinen Fähigkeiten gemäß seine Kenntnisse erweitern. Das Ziel wird sein, dass die Teilnehmer verschiedene Techniken benutzen: Von der Bleistift- hin zur Kohle- und Rötelzeichnung werden nach und nach
Farbtechniken integriert wie Pastell, Aquarell und Tempera. Wir beginnen mit Kopien
Zeichnungen großer Meister, dann gehen wir dazu über, nach der Natur und Stilleben zu zeichnen bis hin zu ganz persönlichen Projekten. Dabei verbessern Sie Ihr dreidimensionales Verständnis der Form, Ihren Sinn für Perspektive und Proportionen, Ihre Wahrnehmung von Hell-Dunkel-Kontrasten und von Farben. Während des gemeinsamen kreativen Arbeitens wird Italienisch auf spielerisch-integrative Weise vermittelt.
Teilnehmeranzahl: 6-10, Euro 165,-

Info und Anmeldung: Tel. 089 / 74 63 21 22, E-Mail corsi.iicmonaco@esteri.it

Prenotazione non più disponibile

  • Organisiert von: Forum Italia e.V. e Istituto Italiano di Cultura
  • In Zusammenarbeit mit: -