Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Film »Terraferma«

Terraferma ist ein Familiendrama von Emanuele Crialese, das in Sizilien spielt. Großvater Ernesto verweigert sich der Moderne, obwohl die Tage für kleine Fischer längst gezählt sind. Den Sohn hat das Meer ihm genommen, sein Enkel besitzt keine Lebensperspektive, genauso wie seine Mutter Giulietta, die von einem besseren Leben auf dem italienischen Festland träumt. Eines Tages steht eine Afrikanerin mit ihrem Sohn vor ihrer Tür.

Regie: Emanuele Crialese, Italien 2011, 88 Min., OmiU

  • Organisiert von: Istituto Italiano di Cultura, Consolato Generale d’Italia, Comites Monaco di Baviera e Forum Italia e.V.
  • In Zusammenarbeit mit: In collaborazione con (terza lingua)