Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Film »La grande bellezza«

Original mit deutschen Untertiteln

Preview

Es is Sommer. Rom erstrahlt in voller Pracht: schön und verführerisch. Wie Jep Gambardellas Leben – ein purer Genuss – rauschende Feste, Gourmet-Restaurants, schöne Frauen und skurrile Menschen. Das alles scheint er in vollen Zügen zu genießen. Als erfolgreicher Journalist mit unwiderstehlichem Charme krönt er jedes Event.
Doch hinter dem unverbesserlichen Verführer verbirgt sich ein desillusionierter Mensch, den die Oberflächlichkeit der römischen Gesellschaft zusehends langweilt. Der Sog des süßen Lebens ist ihm zuwider. Oft denkt er an seine literarische Arbeit, die ihm in seiner Jugend nicht nur großen Erfolg für seinen ersten und einzigen Roman eingebracht hat, sondern nach und nach auch den Ruf eines gescheiterten Schriftstellers. Und seit kurzem schwelgt er in Erinnerungen an seine erste große Liebe. Die Leere, die in ihm bleibt, überspielt er mit Zynismus und Gin Tonic.
Er würde gerne wieder schreiben, allem einen Sinn geben. Denn mit seinem 65. Geburstag wird ihm eines klar: alles ist vergänglich – und seine Zeit wird immer weniger. Auch in der ewigen Stadt.

Regie: Paolo Sorrentino
Frankreich/Italien 2013, 142 Min.

Mit: Toni Servillo, Carlo Verdone, Sabrina Ferilli, Carlo Buccirosso, Iaia Forte

Einführung: Filippo Scammacca Del Murgo, Generalkonsul Italiens 

Anschließend Empfang vom Feinkost Farnetani

Ingresso: euro 9,- / 8,50 alla cassa, prenotazioni Tel. 089-22 31 83

  • Organisiert von: DCM Film Distribution GmbH, con il patrocinio del Consolato Generale d’Italia
  • In Zusammenarbeit mit: Istituto Italiano di Cultura