Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

"Visioni sarde" - Kurzfilmreihe

Datum:

21/06/2022


Die 2014 entstandene Veranstaltungsreihe "Visioni sarde" hat das Ziel, den sardischen Film und junge Sarden in Italien und im Ausland zu fördern, und präsentiert auch in diesem Jahr eine Reihe von Kurzfilmen.

Die Filme, die es in die Endrunde des Festival Visioni Italiane geschafft haben, wurden in den vergangenen Monaten von den Kritikern und Experten der Cineteca di Bologna gesammelt und vorausgewählt.

 

Die Kurzfilme im Programm:

 

"Il Pasquino" von Alessandra Atzori und Milena Tipaldo, (Italien 2020, 3')

"Il volo di Aquilino" von Davide Melis, (Italien 2020, 8')

"L'uomo del mercato" von Paola Cireddu, (Italien 2020, 20')

"Marina, Marina!" von Sergio Scavio (Italien 2020, 20')

"Un piano perfetto" von Roberto Achenza, (Italien 2020, 18')

 

Originalfassung mit englischen Untertiteln

 

Die Regisseurin Paola Cireddu und der Schauspieler Alessio Arrais sind  anwesend.

 

 

Bild aus dem Film "Il volo di Aquilino" von Davide Melis

 

Informationen

Termin: Di 21 Jun 2022

Uhrzeit: Von 19:00 20:30

Veranstalter : MonaCorti, Istituto Italiano di Cultura Monaco di Baviera

In Zusammenarbeit mit : Promosso da: MIBACT, Cineteca di Bologna, Associazione dei Sardi, „Antonio Gramsci“, Torino, Associazione Visioni da Icnhussa, Unione Europea, Regione Sardegna

Eintritt : frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura, Hermann-Schmid-Straße 8, 80336 München

1368