Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Unverwechselbares Mundharmonika-Spiel - Eine Hommage an Ennio Morricone mit dem Giuseppe Milici Quartet

Datum:

23/06/2022


Unverwechselbares Mundharmonika-Spiel - Eine Hommage an Ennio Morricone mit dem Giuseppe Milici Quartet

In Italien kennt jeder seine Musik. Schließlich ist Giuseppe Milici mittlerweile seit 1983 als Komponist für zahlreiche beliebte Fernsehsendungen verantwortlich. Aber auch in der internationalen Musikszene hat sich der Multi-Instrumentalist nicht zuletzt durch sein unverwechselbares Mundharmonika-Spiel einen Namen gemacht.

Seit nunmehr vierzig Jahren setzt sich der Künstler aus Palermo mit den verschiedensten musikalischen Strömungen auseinander. Er hat mit Dutzenden internationalen Künstlerinnen, Künstlern und Formationen wie Laura Fygi, Toots Thielemans, Gino Paoli, Gigi D’Alessio oder den Dirotta su Cuba zusammengearbeitet und ist auf den renommiertesten Bühnen der Welt aufgetreten. Darunter auch beim berühmten Festival in San Remo. Das Konzert in unserem Silbersaal, das wir in Zusammenarbeit mit dem italienischen Generalkonsulat realisieren, ist daher etwas ganz Besonderes. Nachdem sich Milici in der Vergangenheit bereits dem Werk seiner Lieblingsbands und -künstler The Beatles, Bacharach und Michael Jackson gewidmet hat, lässt er nun mit seiner Mundharmonika einen weiteren großen Namen der Musikgeschichte hochleben. Gemeinsam mit seinem Quartett präsentiert er unvergessliche Titel und Themen aus den Filmkompositionen von Ennio Morricone. Unterstützt wird die Band dabei von den international renommierten und erfolgreichen Jazz-Gitarristen Lorenzo Petrocca.

 

Auszug aus dem Programm

Deborah’s Theme (aus dem Film C’era Una Volta In America)
Per Le Antiche Scale (aus dem gleichnamigen Film)
Sean Sean (aus dem Film Giù La Testa)
Gabriel’s Oboe (aus dem Film Mission)
Playing Love (aus dem Film La Leggenda del Pianista Sull’oceano)
Il Buono, Il Brutto, il Cattivo (aus dem gleichnamigen Film)
Once Upon A time In America (aus dem gleichnamigen Film)
Se Telefonando
Metti Una Sera A Cena (aus dem gleichnamigen Film)
Nuovo Cinema Paradiso (aus dem gleichnamigen Film)

 

Die Besetzung

Giuseppe Milici: Mundharmonika
Nicola Pannarale: Piano
Filippo De Salvo: Kontrabass
Saverio Petruzzellis: Schlagzeug
Lorenzo Petrocca: Gitarre

 

 

Vorstellungsbeginn:20:00 Uhr

Einlass:30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Vorstellungsdauer:2 Stunden (inkl. 20 Minuten Pause)

Preise:25,00 € ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren

 

Reservierungen unter >>>

 

 

Foto: © Giuseppe Milici_Deutsches Theater München_Pressedienst

 

 

 

Informationen

Termin: Do 23 Jun 2022

Uhrzeit: Von 20:00 22:00

Veranstalter : Deutsches Theater

In Zusammenarbeit mit : Consolato Generale d’Italia di Monaco di Baviera

Eintritt : Zahlungspflichtig


Ort:

Deutsches Theater, Silbersaal, Schwanthalerstraße 13, 80336 München

1369