Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Ein Hauch Leben - Dokumentarfilm

Datum:

25/06/2022


Ein Hauch Leben - Dokumentarfilm

Erhebendes, niemals sentimentales dokumentarisches Porträt einer außergewöhnlichen Persönlichkeit der Zeitgeschichte

Lucy ist mit 95 Jahren die älteste transsexuelle Frau Italiens und eine der wenigen verbliebenen Überlebenden des KZ Dachau. Ihr turbulentes Leben wird zu einer Metapher über den Durchhaltewillen des Menschen. Lucys Reflexionen sind nicht nur voller Weisheit, sondern zeugen von einem jung gebliebenen, geradezu unverwüstlichen Sinn für Heiterkeit. Über allem steht die Begeisterung für den Kosmos.

 

Regie: Daniele Coluccini, Matteo Botrugno, Italien 2021, 95 Min., in italienisch mit englischen Untertiteln

Cast: Lucy Salani, Porpora Marcasciano, Simone Cangelosi, Ambra Guarnieri, Louise Lisette Ngo Nyoung

 

Sa, 25. Juni – 20:00 (95 min)

Amerikahaus Theatersaal

 

Mo, 27. Juni – 17:00 (95 min)

City 2

 

Weitere Informationen >>>

 

 

Bild aus dem Dokumentarfil © „Ein Hauch Leben“, Regia von Daniele Coluccini, Matteo Botrugno

 

 

Informationen

Termin: VON Sa 25 Jun 2022 bis Mo 27 Jun 2022

Veranstalter : Filmfest München

In Zusammenarbeit mit : Istituto Italiano di Cultura München

Eintritt : Zahlungspflichtig


1383