Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

"Direkt in die Augen. Fotografische Gespräche" - Das Spiel der Welt - Mit Simona Ghizzoni

Datum:

07/12/2021


Fotografische Gespräche | Das Spiel der Welt.

"Direkt in die Augen. Fotografische Gespräche" ist ein Videoprojekt zur Förderung der zeitgenössischen italienischen Fotografie im Ausland, das vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit gefördert und von Alessandra Mauro, Redaktionsleiterin von Contrasto Books, konzipiert und produziert wurde.

6 kurze Dokumentarfilme von ebenso vielen Protagonisten der zeitgenössischen italienischen Fotografie, die den sozialen, ästhetischen und kulturellen Wandel Italiens festgehalten haben und seine Geschichte erzählen.

 

Simona Ghizzoni ist eine bildende Künstlerin und Frauenrechtsaktivistin. Ihre Arbeit entspringt oft dem persönlichen Bedürfnis, innere Prozesse zu verarbeiten, die sie durch Fotografie und Video interpretiert. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Leica Oskar Barnack Award und den Sony World Photography Award. Ghizzoni hat mehrmals als Rednerin bei TEDx teilgenommen, hält Seminare und Workshops an verschiedenen Schulen und Universitäten in Italien und im Ausland und ist Mitbegründerin von MAPS Images.

 

Fotografisches Gespräch mit Simona Ghizzoni >>>

 

 

 

Informationen

Termin: VON Di 7 Dez 2021 bis Mo 31 Jan 2022

Eintritt : frei


Ort:

Evento online

1347