Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Prima della primavera - Interpretationen für Klarinette und Klavier. ABGESAGT

Datum:

12/03/2020


Prima della primavera - Interpretationen für Klarinette und Klavier. ABGESAGT

Maria Luciani hat Chorgesang, Klavier und Cello gelernt. Sie schließt gerade ihr Musikstudium im Fach Klarinette mit Luca Lucchetta an der Musikhochschule Cesare Pollini in Padua ab. Meisterkurse bei Fabio di Casola, Calogero Palermo, Lorenzo Coppola, Lorenzo Guzzoni und Riccardo Crocilla in Italien und im Ausland waren sehr prägend. Sie spielte unter anderem, auch als Solistin, bei Teatro la Fenice, Scuola Grande di San Teodoro, Scuola Grande di San Giovanni Evangelista, Basilica dei Frari in Venedig und Teatro Bibiena in Mantua. Sie trat mit dem Amadeus Adriatic Orchestra, Jugendorchester der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien, in Italien und Slowenien auf. Maria Luciani wurde mit dem Preis Campus delle arti 2019 in Bassano del Grappa ausgezeichnet. Sie unterrichtet Musik bei verschiedenen Musikschulen in Venedig.

 

Mojca Pregeljc hat am Musikgymnasium in Koper mit Aleksandra Alavanja Drucker gelernt. Sie schließt gerade ihr Musikstudium im Fach Klavier mit Angela Chiofalo an der Musikhochschule Cesare Pollini in Padua ab. Mojca Pregeljc hat an Meisterkursen bei Denes Varjon, Boris Petrushansky, Alexei Kornienko, Vladimir Ogarkov, Ruben Dalibaltayan und Lovro Pogorelid teilgenommen. Sie trat als Solistin mit dem Orchestra Sinfonica Città di Chioggia auf. Sie ist mit verschiedenen Preisen bei regionalen Wettbewerben in Slowenien und beim internationalen Wettbewerb Musica in laguna in Chioggia ausgezeichnet worden. Außerdem hat sie den Preis Campus delle arti 2019 in Bassano del Grappa gewonnen.

 

 

Programm

 

R. Schumann (1810-1856): Drei Romanzen, Op. 94

Nicht schnell

Einfach, innig

Nicht schnell

 

R. Schumann (1810-1856): Abegg-Variationen, Op. 1 (Klavier)

 

N. Rota (1911-1979): Sonata in Re für Klarinette und Klavier

Allegro tristamente

Romanza

Allegro con fuoco

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

C. M. von Weber (1786-1826): Grand Duo concertant für Klarinette und Klavier op. 48

Allegro con fuoco

Andante con moto

Rondo: allegro

 

D. Scarlatti (1685-1757): Klaviersonate (Toccata) K. 141

Klaviersonate K. 198

 

G. Rossini (1792-1868): Fantasie für Klarinette und Klavier

 

 

 

Foto: Maria Luciani | Mojca Pregeljc © Marco Dal Carobbo

 

 

Informationen

Termin: Do 12 Mär 2020

Uhrzeit: 18:30

Veranstalter : Istituto Italiano di Cultura München

In Zusammenarbeit mit : Forum Italia e.V.

Eintritt : frei

Die Veranstaltung ist ausgebucht


Ort:

Istituto Italiano di Cultura, Hermann-Schmid-Str. 8, 80336 München

1240