Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

"Il Maraviglioso artifizio"

Datum:

21/11/2019


Das Leonardo-Jahr 2019 geht langsam zu Ende. Vor dem Bild „Madonna mit der Nelke“, dem einzigen Werk Leonardos, das in Deutschland zu bewundern ist, reflektieren Alessandro Nova (Kunsthistorisches Institut Florenz) und Claudio Giorgione (Museo della Scienza Mailand) die Bedeutung des Jubiläumsjahrs im Hinblick auf die Forschung, die Museumswissenschaft und die Kenntnisse von Leben und Schaffen des Leonardo da Vinci bei einem weiten, nicht unbedingt spezialisierten Publikum.

Roter Faden des Abends ist der Versuch, Leonardo aus seinem Mythos zu befreien, um ihn in seiner Zeit, seiner Art des Handelns, seinen Beziehungen und Lektüren neu erleben zu können.

Die Moderation übernimmt Jürgen Renn (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte)

S.E. Luigi Mattiolo, Botschafter der Italienischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland, ist anwesend.

 

 

In englischer Sprache

 

 

Bild: "Madonna mit der Nelke", Leonardo da Vinci

Alte Pinakothek München

 

 

Informationen

Termin: Do 21 Nov 2019

Uhrzeit: Von 19:00 20:30

Veranstalter : Istituto Italiano di Cultura München

In Zusammenarbeit mit : Ambasciata d'Italia a Berlino, Consolato Generale d'Italia, Alte Pinakothek

Eintritt : frei

Die Veranstaltung ist ausgebucht


Ort:

Alte Pinakothek, Saal der Florentiner, Barer Str. 27, 80333 München

1237