Istituto Di Cultura - Monaco

Kultur
Kultur Ein Gespräch mit Massimo Bray

Veranstaltungen

Street Home Neapel
Street Home NeapelDo 6 Feb 2020 → Fr 28 Feb 2020

Neapel, Bilder, Eindrücke von der Straße bis ins Wohnzimmer Der Künstler Andrea Chisesi feiert die Stadt Neapel mit klassischen Skulpturen Die Ausstellung ist den Ursprüngen und der Geschichte der Stadt gewidmet - eine Hommage an eine Metropole in ständiger Entwicklung, die jedoch stark zwischen...

Weiter lesen
Im Namen der Kultur. Mit Massimo Bray
Im Namen der Kultur. Mit Massimo BrayDo 27 Feb 2020

Von der Erzählung über seine Erfahrung als Minister, die in der Veröffentlichung "Alla voce cultura" (Manni, 2019) dargelegt ist, bis hin zu den neuen Herausforderungen, die aus der „Enciclopedia Treccani“ hervorgehen – jene Enzyklopädie, die der italienischen Kultur einen synthetischen Überblick ...

Weiter lesen
Filmvorführung: Reise nach Jerusalem
Filmvorführung: Reise nach JerusalemDo 5 Mär 2020

Alice ist arbeitslos, erträgt die Demütigungen des Alltags nicht mehr und verweigert die Maßnahmen des Jobcenters. Trotzig hält sie sich mit Benzingutscheinen über Wasser, die sie durch Jobs bei Marktforschungsinstituten erhält und versucht, durch diesen absurden Tauschhandel den Faden ihres Lebens wi...

Weiter lesen
Approdi dell'anima: metamorfosi e resistenza tra deserto e mare.
"Approdi dell'anima: metamorfosi e resistenza tra deserto e mare".Fr 6 Mär 2020

Autorenlesung mit Ubah Cristina Ali Farah, im Rahmen des XII. Deutschen Italianistentag (5. bis 7. März 2020): Ubah Cristina Ali Farah ist eine somalisch-italienische Dichterin, Romanautorin, Dramatikerin und Librettistin. Die promovierte Afrikanistin hat bislang zwei Romane veröffentlicht: Madre piccola (2007...

Weiter lesen
Prima della primavera - Interpretationen für Klarinette und Klavier
Prima della primavera - Interpretationen für Klarinette und KlavierDo 12 Mär 2020

Maria Luciani hat Chorgesang, Klavier und Cello gelernt. Sie schließt gerade ihr Musikstudium im Fach Klarinette mit Luca Lucchetta an der Musikhochschule Cesare Pollini in Padua ab. Meisterkurse bei Fabio di Casola, Calogero Palermo, Lorenzo Coppola, Lorenzo Guzzoni und Riccardo Crocilla in Italien und im Ausland ...

Weiter lesen
Die Zukunft des europäischen Projekts. Ein Gespräch mit Michele Boldrin
Die Zukunft des europäischen Projekts. Ein Gespräch mit Michele BoldrinMi 18 Mär 2020

In politisch unsicheren Zeiten - welche von Entwicklungen wie dem Brexit, der zunehmenden Polarisierung der europäischen politischen Landschaft und der Debatte über negative Zinssätze in Deutschland geprägt sind - ist es nach wie vor wichtig, vom europäischen Projekt zu reden. Michele Boldrins Fo...

Weiter lesen
Noir
NoirDo 26 Mär 2020

Noir Ein Dialog mit den Autoren Simone Cozzi und Andrea Cotti über den italienischen Noir, ein interessanter Vergleich zwischen dem nachdenklichen, intimistischer geprägtem Schreibstil von Simone Cozzi, dessen bevorzugter Schauplatz Mailand und dessen Hinterland ist, und der für Cotti typischen Ausdrucksf...

Weiter lesen
Auf dem Glatteis der Gefühle: Ariadne und das weibliche Universum der leidenschaftlichen Liebe
Auf dem Glatteis der Gefühle: Ariadne und das weibliche Universum der leidenschaftlichen LiebeDo 23 Apr 2020

Barockkonzert mit Musik von J. B. Barrière, A. Bembo, F. Geminiani, E. C. J. de La Guerre, C. Monteverdi, A. Scarlatti, B. Strozzi     Ariadne ist eine mythologische und literarische Gestalt, welche bereits im Altertum vielfältige poetische, musikalische und ikonographische Interpretationen herv...

Weiter lesen
Der Kommandant Teufel
Der Kommandant "Teufel"Do 30 Apr 2020

Anno 1946: in den Gegenden in denen die italienische Resistenza (Widerstand) am stärksten war, befanden sich noch viele Waffen, welche oft benutzt wurden, um persönliche Auseinandersetzungen während der Zeit des Krieges oder des Ventennio fascista (die zwei Jahrzehnte des Faschismus) zu regeln. Am 18. Jun...

Weiter lesen
Männer auf der Seite der Frauen. Mit Marco Severini und Lidia Pupilli
Männer auf der Seite der Frauen. Mit Marco Severini und Lidia PupilliMi 6 Mai 2020

Buchpräsentation: Uomini dalla parte delle donne (Männer auf der Seite der Frauen). Acht Fallstudien zwischen dem neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert. Kuratiert von: Lidia Pupilli, Herausgeber: Marsilio, Reihe: Elements (2020). Das in Italien von Vittorio Emanuele III (damals König von It...

Weiter lesen